News

ERFH – 5mm Blechteile und Montage

Gestern gegen Abend wurden die 5mm Blechteile geschnitten. Den Schriftzug der Seitenteile mit seinen 3mm breiten Ausschnitten haben wir mit geringerem Strom nur graviert, da ein Ausschneiden ohne Abschmelzen der Stege nicht möglich war. Heute konnte ich die Teile entgraten, senken, schleifen, die 2.5mm und 3.3mm Löcher bohren sowie die nötigen Gewinde schneiden. Zum schluss […]

ERFH – Ankunft der Normteile

Auch wenn Rahmenelemente, Spindeln und Wellen auf Mass bestellt wurden, bin ich doch sehr überrascht von der sehr schnellen Bearbeitung und Lieferung meiner Bestellung. Heute erhielt ich die Lieferung der Normteile und das erste Element, der Grundrahmen (die Y Achse), war auch sehr schnell aufgebaut. Morgen werden die Stahlblechteile produziert, sofern nichts unvorhergesehenes geschieht.

ERFH – Von der Idee zum Plan

Um die Jahrtausendwende kam ich das erste Mal CNC Maschinen in Kontakt. Durch weitere Projekte in den folgenden Jahren wuchs ein Verlangen, eine derartige Mechatronik einmal selbst zu bauen. Aus Mangel an einem sinnvollen Verwendungszweck wurde die Idee allerdings immer wieder verworfen. Seit 2012 beschäftige ich mich mit dem 3D Druck im kleinen Massstab. Durch […]

Lampensteuerung und Finishing des Akkutanks

Nach etwas Projektpause ist jetzt endlich auch die nötige Elektronik fertig geworden. Schaltplan, Board Layouts, sowie den AVR-GCC Code kann man hier gesammelt als ZIP Archiv herunter laden. Der Controller (siehe Schaltplan) besteht im wesentlichen aus einem tiny2313, welcher 4 Helligkeitsstufen mittels PWM erzeugt. Ungekühlt ist der Input Enable Mosfet nicht in der Lage, den […]

10/50/100W Lampenkopf

Der Lampenkopf besteht aus einem gedruckten Körper, einem LED Modul mit Kontakt zu einer Aluminiumplatte (5-10mm), einem Spiegel, optional einer Linse und schliesslich einer 10mm Makrolonplatte als Front. Die Frontplatte lässt sich aus defekten LCD-Monitoren ausschlachten. Die beiden Rillen des Lampenkörpers leicht überstehend mit Silikon gefüllt, welches mindestens 24h „härten“ sollte, bevor der Lampenkopf zusammen […]